Willkommen bei Retroblah!



Wir sind Team Retroblah und produzieren unsere monatliche Retro-„Game and Talk“-Livesendung. Wir zocken Perlen der Computerspielekunst, teilweise super-weirdes Zeug, aber auch zurecht vergessenen Schrott, den wir irgendwo aus der Versenkung holen.

Wir sind Meister im Kabelsalat-Kung Fu und finden immer neue technische Tücken bei der Einbindung von 8 und 16 Bit-Maschinen in moderne Video-Hardware.

Neben den Live-Sendungen sind wir auch auf Gaming-Veranstaltungen unterwegs, filmen dort und interviewen nette Menschen. Und alles, was wir machen, machen wir mit Liebe und weil wir Spaß daran haben! ❤️

Nächste Sendung: Retroblah @ Retrolution

 
Am 19. August ist Ende unserer Sommerpause. Wir werden wieder auf der Retrolution in Hanau-Steinheim zu Gast sein. Als Gast begrüßen wir Alex aka „Der Retroluzzer“ und werden mit ihm ein paar sommerlich-sportliche Games zocken.

Wir freuen uns dann wie immer auf Gäste direkt vor Ort und im Stream!

 

 

Seid live dabei: im Stream oder vor Ort!


Wir senden nur im Ausnahmefall aus dem heimischen Wohnzimmer. Grundsätzlich suchen wir uns Locations für die Sendung, wo auch Gäste Platz finden. Der Großteil der Sendungen findet in unserem geliebten Flipper- und Arcademuseum in Seligenstadt statt, aber wir haben auch schon von der Mannheimer Retrobörse, der Gamescom oder dem Bended Realities-Festival in Offenbach gesendet.

Wir freuen uns immer riesig über Zuschauer im Livestream, begrüßen euch aber natürlich ganz herzlich bei der Sendung vor Ort. Dort könnt ihr dann auch Kamerakind werden, damit wir euch mit der GoPro am Stock rumschicken und Stimmung einfangen lassen. Klar, dass ihr dann auch mal ein Selfie von euch senden dürft. 😉


Folgt uns, Liked uns, textet uns zu…


Wir senden unsere Show über YouTube und Facebook und sind zwischen den Sendungen mit Videos, Bildern, Unsinn und allem, was irgendwie „Retro“ ist, am Start. Ihr dürft euch auch außerhalb der Sendungen gerne einbringen. Hinterlasst einen Like auf unserer Facebook-Seite, folgt uns auf Twitter und Instagram und gewinnt Karma-Punkte. 🙂